perfumeguide.de/Blog

Der Parfum-Blog

London is calling…

anglomania2 London ist für mich eine der schönsten und gleichzeitig spannendsten Metropolen der Welt. Ich halte mich oft und sehr gern in London auf.

Weltberühmte Kunstwerke gibt es dort kostenlos zu sehen, da viele der großen Museen keinen Eintritt nehmen (daran sollten wir uns in der Bundesrepublik ‘mal ein Beispiel nehmen), rote Doppeldeckerbusse fahren einen stundenlang für kleines Geld durch die Stadt, ohne daß man sich einer Touristengruppe aus Oberhessen anschließen müßte und Karten für die BBC-Proms gibt es im Sommer ab 12 Pfund. Ja, Ihr merkt worauf ich hinaus will – auf London  “the cheap way”. Allgemein gilt das Vereinigte Königreich ja als teuer, doch es kommt immer darauf an, wo und was man sucht und wie gut man sich auskennt. Doch sprechen wir jetzt nicht über Museen und Konzerttickets, sondern – wie sollte es anders sein – über Parfums.  Und hier heute zunächst über die Günstigen, die Schnäppchen, die Sonderangebote, die low-budget-“el cheapo”-Parfums, die billigen Mitbringsel und die extremen special offers.

In England wird radikal reduziert – auch auf dem Duftsektor. Das Warenkarussel dreht sich noch schneller als bei uns. Was nicht ankommt bei der Kundschaft, fliegt subito wieder raus aus dem Sortiment. Daher ist das UK ein Traum für Parfum-Schnäppchenjäger. Selbst ein Nobelschuppen wie Harrods veranstaltet einen Ausverkauf in der Parfümerie-Abteilung. Dieser beginnt bereits am Boxing Day, dem 2. Weihnachtsfeiertag, an dem wir hier noch faul auf der Couch lümmeln und die Reste der Weihnachtsgans zusammen mit Buttercremetorte und vertrockneten Lebkuchen in uns hineinstopfen. Die Engländer sind zu diesem Zeitpunkt schon wieder an der Shopping-Front unterwegs und prügeln sich in den Läden um die besten special offers, daher auch der Name “boxing day”. (Nee, stimmt nicht… falsche Ethymologie, aber es würde gut passen…  )

Meine Freundin Janet aus London kauft alle Geschenke nach Weihnachten bzw. am “boxing day”!  Sie macht sich im Vorweihnachtsgeschäft eine genaue Liste von den Items, die sie reduziert erwerben will, damit sie am 26.12. schneller mit der begehrten Ware an der Kasse steht. Ja, sie steht auch schon vor Öffnung der Läden um 10.00 morgens in der Schlange der Kaufverrückten, die ihr Weihnachtsgeld auf den Kopp hauen wollen. “Die meisten Klamotten, die ich will, werden reduziert”, meint sie. “Es lohnt sich nicht, sie vor dem 26.12. zu kaufen”. Und auch bei Parfums macht sie sich einen Einkaufszettel, denn viele Neuerscheinungen müssen Ende des Jahres schnell wieder abverkauft werden. Und die Geschenkpackungen sind grundsätzlich 50% reduziert, manchmal sogar mehr. Janet kauft oft fünf oder sechs Parfum-Geschenk-Sets, die sie (kluges Mädchen) über das Jahr verteilt an Geburtstagen etc. schnell wieder los wird. Man muß sagen, daß Janet eine sehr pragmatische Einstellung zu Weihnachten hat und romantische Anwandlungen sie nicht überkommen. Stets wartet sie auf den “boxing day”  und wurde bisher immer mit reicher und preislich reduzierter Beute für ihre Geduld belohnt.

Hier die Parfums, die Janet letztes Jahr im Ausverkauf erboxt hat:

Elation2 Einen Sommerduft von Monsoon, “Elation”, im Winter selbstreden auf 12 Pfund reduziert ….

 

JanePackerEine bei uns ziemlich unbekannte Firma: Jane Packer, Nischen-Stil für 10 Pfund ….

 

LondonM&SDen London-Duft vom Kaufhaus Marks&Spencer: Special offer für unter 10 Pfund, riecht wie ein teurer Nischenduft….

 

OptimisticPaulSmithEinen harmloser Fruity-Floral in einem hübschen Fläschchen für 9 Pfund: Optimistic von Paul Smith

 

SopaandGlory2Soap&Glory reduziert auf 10 Pfund, hier bei uns in Deutschland exklusiv bei Douglas zu haben und 50% teurer als in Großbritannien…

 

AShilpaSEinen Duft des Bollywood-Sternchens Shilpa Shetty für 5 Pfund… (gefunden bei Boots)

 

LondonWomanPoliceLondon von Police für 10 Pfund (riecht wie all’ diese durchschnittlichen blumig-fruchtigen Düfte, ist aber ein tolles Mitbringsel für London-Fans) …

 

GhostLuminous und last not least Ghost Luminous, reduziert auf 12 Pfund.

Und all das nenne ich persönlich “PERFUME BLISS”.

Parfums 02.12.2013 (18 von 12) Ebenfalls reduziert auf 10 Pfund…

Im nächsten Blogartikel werde ich von Parfums mit “England-Bezug” berichten, die weder Janet noch ich bisher reduziert gefunden haben. Aber was nicht ist, kann ja noch werden. Der nächste “boxing day” ist nur noch 20 Tage entfernt…



2 Comments

  • Duftfaktor sagt:

    Ebenfalls very British ist die Parfümlinie “Brit” von Burberry, deren Flakons das für die Marke typische Karomuster tragen. Aber die wird es am Boxing Day wahrscheinlich nicht so stark reduziert geben, oder?

    • admin sagt:

      Hallo, Duftfaktor – “Brit” von Burberry ist in der Tat very typical… und was die “reductions” betrifft: you never know – ich meine, ein Set mit “BRIT” reduziert gesehen zu haben. Natürlich kann man über die zu erwartenden Reduzierungen nur mutmaßen. Meistens trifft es jene Düfte, die sich langfristig nicht halten können. Und da sind oft sehr schöne dabei!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>