perfumeguide.de/Blog

Der Parfum-Blog

Schlechte neue Düfte in (meist) schönen Flakons, Kopien – plus “the ugliest perfume vessel of 2013″

2013 brachte uns einige erstaunliche neue Parfums. Manche weisen einen erhöhten Gruselfaktor auf, wobei einer sowohl äußerlich als auch innerlich den Vogel abgeschossen hat: PINK FRIDAY von Nicki Minaj. Nicht umsonst seit Wochen auch auf Parfumo.de einer der unbeliebtesten Düfte. Leider kan ich hier mit keinem Bild dienen, da ich mich weigere, diese Zumutung zu fotographieren oder gar zu erwerben. Es handelt sich um einen säuerlich riechenden, penetrant fieser Fruity-Floral in einem der geschmacklosesten Plastik-Flakons, die es je gab.

Ebenfalls kein Knüller war FleurTeese (2) “FLEURTEESE” von Dita von Teese. Während “Erotique” ein gelungener Drugstore-Duft ist, der in die würzige Ecke geht, ist das Parfum in der lilafarbenen Flasche synthetisch-spitz und aufdringlich. Es wurde zum Ende der Saison bereits gnadenlos reduziert bzw. abverkauft.

Habanita (1 von 2) Ärgerlich ist dieser angeblich “neue” Duft von Molinard, “L’esprit de Habanita”. Er ist eine Kopie des beliebten Narciso Rodriguez-EdP-Megasellers, also eine Moschusbombe. Molinard hat hier keine eigene Idee gezeigt und kann auschließlich mit dem Flakon punkten bzw. sich auf dem Ruhm vergangener “Habanita-Tage” ausruhen.

 

Katzenberger2“In Love” von Daniela Katzenberger ist auch kein großer Wurf, riecht aber noch wesentlich angenehmer als AnnaSuiBoheme2 “LA VIE BOHEME” von Anna Sui. Dieser abgestandene Fruity-Floral ist eine echte Zumutung und riecht ähnlich mies wie “Nicki Minaj”.

Da kann man auch gleich bei “KIK” oder aber auch beim Discounter um die Ecke in die Kosmetik-Regale schauen. Auch bei einschlägigen Shopping-Sendern wird man fündig (siehe den Flakon von “Munich” von Ricarda M). Wer sich in die Niederungen der Copycats begibt und seine Nase im Drogeriemarkt auf das Level der Bückware absenkt, kann solche Preziosen finden wie z.B.“French Can Can”, “Cobra”, “Crazy Musk”, “Démon”, “Exalted You”, “LIke a first day in spring”, “Celine Dion Brilliance”, “Playboy VIP” etc. “French Can Can” z.B. riecht wie Gaultier Classique, “Cobra” wie Poison, “Exalted You” wie Angel und “Pure Brilliance” wie Petite Chérie. Das ist nicht immer negativ für uns VerbraucherInnen, aber  meistens stimmt die Mischung nicht 100%, die Kopie verfliegt schneller und außerdem muß man sich durch den ganzen Dschungel der Imitationen erstmal durchquälen.

Cancancobracrazymuskcollectionvarensdemon2Exaltedyou

likeafirstdayinspringcelinedionbrilliancefemmefataleMunich2EdHardyplayboyvipPoliceTobeKing   “POLICE TO BE THE KING” erhält von mir den Titel “Häßlichster Flakon des Jahres 2013″,  - ugliest perfume vessel of 2013 – er ist wahrhaftig äußerlich noch widerwärtiger als die Flasche von Nicki Minaj, wobei “The KING” nicht so gruselig riecht wie die Verpackung erwarten läßt.

 

 

 

 

 

 



Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>